Küchen, Einrichtung, Naturschlafstudio
Obervellach 243 - 9821 Obervellach
T +43 664 567 22 03
office@kapeller-design.at

Obervellach

Naturschlafstudio Lienz
Dolomitencenter - Amlacherstr.2 - 9900 Lienz
T +43 664 567 22 03
office@kapeller-design.at 

Lienz - Dolomitencenter

Kein anderer Bereich Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses verlangt bei der Einrichtung nach so viel Vorarbeiten und derart exakter Planung wie die Küche. Da müssen Dinge beachtet und Themen besprochen werden, an die man zunächst keinen Gedanken verschwendet. Ihre neue Küche ist nämlich nicht nur Wohnraum, den man schön, in zeitgemäßem Design und optisch ansprechend gestalten möchte. Ihre Küche ist auch Arbeitsraum, wo es gilt, auch besonders auf Funktionalität, ergonomische Aspekte und eine optimale Raumnutzung zu achten. Dies beginnt schon bei der Positionierung der Anschlüsse für Wasser, Strom oder Gas.

Deshalb ist der Weg zu Ihrer Traumküche ein meist langer und vor allem für Laien eine echte Herausforderung. Auch weil allfällige Fehler in der Küchenplanung häufig nur schwer zu korrigieren und nicht selten mit erheblichen Kosten verbunden sind, tut man gut daran, die Planung und Ausführung Ihrer Traumküche von Anfang an in die Hände erfahrener Küchenexpertinnen und -experten zu legen. So können Sie Fehler vermeiden, Ihren Stress deutlich reduzieren, die Ausgestaltung optimieren und letztlich gewährleisten, dass Ihre Küche tatsächlich Ihren Träumen entspricht. Kapeller Design in Obervellach begleitet Sie jedenfalls gerne auf dem Weg zu Ihrer Traumküche.

Apropos "Traumküche": In der Regel hat man ja schon ziemlich genaue Vorstellungen, wie die "Küche Ihrer Träume" mal aussehen soll. Welche Form soll sie haben – L-Form, U-Form oder eine einfache Küchenzeile oder vielleicht doch auch eine Kochinsel – welche Farbe soll es sein, schwärmen Sie für eine Küche im Landhausstil, legen Sie Wert auf Massivholzfronten oder auf eine reinweiße Hochglanzküche? Mit welchen Geräten wollen Sie Ihre Küche ausstatten? Was ist dabei ein Muss und was könnte zusätzlich in Frage kommen? Empfehlenswert ist auch, dass Sie sich einen Budgetrahmen zurechtlegen.

Derart gut vorbereitet und zusätzlich mit einer bemaßten Skizze des Raumes – idealerweise mit Darstellung aller vorhandenen Anschlüsse (Strom, Wasser, etc.) – ausgestattet, ist es Zeit für einen ersten Beratungstermin mit dem Küchenprofi Ihrer Wahl. Damit dabei schon möglichst viele Details besprochen – vielleicht sogar schon vorentschieden – werden können, macht es Sinn, diesen Termin im gut bemusterten Ausstellungsraum von Kapeller Design in Obervellach wahrzunehmen.

Was kann oder sollte im Rahmen dieses Gesprächs und unterstützt von "greifbaren" zumindest aber "visualisierten" Mustern bereits entschieden, zumindest aber vorentschieden werden? Nachfolgend eine Empfehlung dazu:

  • Küchenform
  • Welche Marke
  • Stil der Küche (Landhaus, Vintage, Massivholz...)
  • Farbe der Küche (Fronten)
  • Art/Farbe der Rückwand und Arbeitsplatte
  • Art/Form der Tür- und Ladengriffe
  • Besondere Mobiliarwünsche (Apothekerschrank, Glastüren, etc.)
  • Küchengeräte
  • Geräte-Marke(n)
  • Was muss sonst noch Platz finden (Kaffeeautomat, Brotschneidemaschine, Küchenmaschine, etc.)
  • Budget-Obergrenze 

Nach diesem Erstgespräch wird Ihre Fachberaterin, Ihr Fachberater von Kapeller Design in Obervellach, einen ersten Vorentwurf Ihrer Traumküche auf Basis des übergebenen Planes erstellen und ein erstes Basisangebot vorlegen und dieses mit Ihnen im persönlichen Gespräch im Detail zu besprechen. Dabei können dann allfällige Änderungswünsche und Anpassungen besprochen und für die folgende Detailplanung berücksichtigt werden.

Die erfahrenen Küchenexpertinnen und -experten von Kapeller Design in Obervellach wissen natürlich Ihre Wünsche und Anforderungen bestmöglich zu berücksichtigen. Sie wissen aber auch, dass neben dem "guten Aussehen" Ihrer Küche vor allem auch deren Funktionalität eine entscheidende Rolle spielt. Ziel ihrer (Planungs)-Arbeit ist es deshalb, die optimale Symbiose zwischen Optik und Funktionalität zu finden. Vieles davon wird sich bereits im Vorentwurf erkennen lassen.

Für die eben erwähnte Detailplanung ist es unablässig, dass Ihr Küchenprofi den Raum für Ihre künftige Küche persönlich und exakt ausmisst. Bei einer optimalen Küchenplanung zählt quasi jeder Millimeter. Ein kleiner Tipp am Rande: "Lieber zwei Steckdose zu viel, als eine zu wenig". Denn nichts ist lästiger, als später mal in der Küche mit Verlängerungskabeln arbeiten zu müssen.

Ist dann der Vorentwurf ausführlich besprochen, sämtliche Änderungswünsche vermerkt und das exakte Aufmaß genommen, macht sich Ihre Beraterin, Ihr Berater an die Detailplanung. Bei aller Vorfreude auf Ihre neue Küche: Lassen Sie ihr/ihm etwas Zeit dafür. Selbst wenn heute bei der Küchenplanung großartige Computerprogramme enorme Hilfe bieten, ist die exakte Planung nicht ganz ohne und verlangt selbst den professionellen Expertinnen und Experten von Kapeller Design in Obervellach so einiges ab.

Apropos "Computerprogramme": Zahlreiche Küchenstudios arbeiten heute mit spezieller Software, die es ihnen ermöglicht, ihren Kunden die fertig geplante Küche in einer 3D-Visualisierung zu präsentieren. So können Sie am Computer Ihre Traumküche schon im Vorfeld – nahezu bis aufs kleinste Detail genau – anschauen. Eine heute sehr beliebe Option, die Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung und einer finalen Freigabe des Auftrags sehr gut unterstützen kann.

Die detaillierte Planung Ihrer Traumküche beinhaltet in aller Regel auch alle erforderlichen und/oder gewünschten Elektrogeräte. Auch wenn Sie Ihre Küche ganz ohne Geräte planen und bauen lassen können und diese dann selbst einbauen oder vom Gerätelieferanten installieren lassen, wird das Gros aller Neuküchen komplett, also mit allen Geräten, geliefert.

Lassen Sie uns deshalb auch noch kurz einen Blick auf dieses Thema werfen.

Küchengeräte sind – vor allem auch was das Budget für Ihre Traumküche angeht – oft von großer Bedeutung. Während sich bei der Standard-Ausstattung die Kosten vor allem dadurch unterscheiden, ob man sich für Marken- oder NoName-Produkte entscheidet und welche qualitativen Ansprüche gestellt werden, geht es bei den sogenannten "Zusatz- oder Luxus-Ausstattungen" häufig definitiv "ans Eingemachte".

Wollen Sie etwa bei Backofen, Herd, Geschirrspüler, Kühl- und Tiefkühlschrank sowie Dunstabzug – der sogenannten Standard-Ausstattung – nicht auf Markenprodukte verzichten werden Sie Ihr Gesamtbudget etwas höher ansetzen müssen. Legen Sie dabei auch noch Wert auf ÖKO-Faktoren wie etwa geringem Stromverbrauch u.ä. oder andere Spezialtechniken, etwa Induktiv-Kochplatten, selbstreinigender Backofen oder "No-Frost"-Technik bei Kühl- und Gefrierschrank, muss wohl noch einiges "draufgelegt" werden. Allerdings halten die Küchenprofis von Kapeller Design in Obervellach stets aktuelle Angebote und Aktionen auch bei Markenküchen für Sie bereit.

Etwas kostspieliger wird das Projekt "Traumküche" allerdings, wenn es um die Ausstattung mit speziellen (Luxus)-Geräten oder -Technologien geht. Etwa die modernen integrierten oder versenkbaren Dunstabsaug-Geräte, die immer beliebteren Dampfgarer oder Großraum-Kühlschränke (nach amerikanischem Vorbild) mit integrierter Eiswürfel-Maschine sowie Einbau-Kaffeevollautomaten werden die Gesamtkosten um einige Euros in die Höhe schrauben. Moderne und beeindruckende LED-Beleuchtungskonzepte sowie die immer häufiger anzutreffenden "Smart-Home"-Technologie, mit der die meisten Haushaltsgeräte via App oder Smartphone von jedem Ort der Welt gesteuert werden können, sollen sich zwar mittel- oder langfristig rechnen, sind aber in der Anschaffung nicht zu vernachlässigen.

Sie sehen schon: Der Weg zu Ihrer Küche – vor allem zu Ihrer Traumküche, die "alle Stückerln spielt" – ist kein leichter und eher steil. Für Laien, selbst mit gutem "Schuhwerk" kaum begehbar. Deshalb gilt: Holen Sie sich den Profi an den Tisch und vertrauen Sie auf Erfahrung, Know-How und Kompetenz Ihrer Expertinnen und Experten bei Kapeller Design in Obervellach. Es zahlt sich aus.